Programm

Donnerstag, 15. Oktober 2020

09.00 Uhr Eröffnung der Tagung
Prof. Dr. Thomas Naumann,
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
09.10 Uhr //
Bundesweite Regelungen und Maßnahmen zum Schutz vor Radon; Ausweisung von Radonvorsorgegebieten
Claudia Engelhardt,
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU), Bonn
09.45 Uhr //
Ergebnisse der Gebietsausweisung in Sachsen
Dr. Thomas Heinrich,
Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft (BfUL), Radebeul
10.20 Uhr Pause
10.40 Uhr //
Herausforderungen bei der Kommunikation von Radonschutz im Zusammenhang mit der Messung von Arbeitsplätzen
Christiane Pölzl-Viol,
Bundesamt für Strahlenschutz (BfS), München
11.15 Uhr //
Radonsicherheit als neue Zielgröße beim „Design & Build“-Prozess
Kevin Suplie, Andrea Wagner
Goldbeck GmbH, Treuen
11.50 Uhr
Mittagspause
12.45 Uhr //
Radonsicheres Bauen als Planungsziel der Bauwerksabdichtung
Willi Wegener, Andreas Seeling
Saint-Gobain Weber GmbH, Datteln
13.20 Uhr // Erkundung und Klassifizierung von Radoneinwirkungen aus dem Baugrund
Jens Drechsler
BGD Ecosax GmbH, Dresden
13:55 Uhr
Schlussworte